Die „Globale Konferenz zu menschlicher Brüderlichkeit“ des muslimischen Ältestenrates in Abu Dhabi beschreibt eine Vision globaler Brüderlichkeit

ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate-Montag 4 Februar 2019 [ AETOS Wire ]

  • Konferenz erörtert zentrale Themen und empfängt in den VAE Seine Heiligkeit Papst Franziskus, Oberhaupt der katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt, sowie Seine Eminenz Dr. Ahmed El-Tayeb, Großimam von Al Azhar Al Sharif
  • Al Remeithi: Das Zusammentreffen verdeutlicht die Bedeutung der Förderung einer globalen Friedenskultur und die Bekräftigung des zentralen Staatsbürgerschaftskonzepts

Die ‚Globale Konferenz zu menschlicher Brüderlichkeit‘ wurde durch eine Ansprache von S.E. Scheich Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, Toleranzminister der VAE, eröffnet, der von einer Veranstaltung sprach, die „Mitgefühl, Respekt und Verständigung zwischen Gemeinschaften, Kulturen und Religionen fördert“ und dazu aufruft, „Extremismus, Vorurteile, Hass, Aggressivität, Gier und Unterdrückung zu bekämpfen, da diese eine Verletzung des Grundgedankens der menschlichen Brüderlichkeit darstellen.“

Die Konferenz, die unter der Schirmherrschaft von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE stattfand, wurde vom muslimischen Ältestenrat (Muslim Council of Elders), einer unabhängigen internationalen Organisation mit Sitz in Abu Dhabi, die von Seiner Eminenz dem Großimam von Al Azhar Al Sharif, Dr. Ahmed El-Tayeb, geleitet wird, einberufen, um die Förderung von Brüderlichkeit als zentralen menschlichen Wert zu diskutieren.

Dr. Sultan Faisal Al Remeithi, Generalsekretär des Muslimischen Ältestenrats, sagte dazu: „Dieses ausgezeichnete Forum in Abu Dhabi spiegelt die wichtige kulturelle und humanitäre Rolle wider, die die VAE für die Förderung einer globalen Friedenskultur sowie für die Bekräftigung des zentralen Konzepts der Staatsbürgerschaft spielen, ohne dabei an Respekt für Diversität und Toleranz gegenüber verschiedenen Glaubensrichtungen einzubüßen.“

Die Konferenz findet in Verbindung mit dem Antrittsbesuch Seiner Heiligkeit Papst Franziskus, Oberhaupt der katholischen Kirche und des Staates Vatikanstadt, in den VAE statt. Unter dem Motto „Mach mich zum Werkzeug deines Friedens“ („Make me a Channel of Your Peace“) kommt der Besuch von Papst Franziskus – der erste seiner Art in der arabischen Golfregion – einem Aufruf zu globaler brüderlicher Zusammenarbeit gleich, die auf einem friedlichen Dialog sowie auf Kooperation, gegenseitiger Toleranz und einer Ablehnung von Extremismus und Gewalt beruht.

Zu den Höhepunkten des Tages zählten zwei Sitzungen, die sich der Erörterung der „Prinzipien menschlicher Brüderlichkeit“ und „Gemeinsamer Verantwortung für das Erreichen menschlicher Brüderlichkeit“ widmeten, einschließlich der Einblicke von hohen Regierungsvertretern, religiösen Oberhäuptern und intellektuellen Führern zu der entscheidenden Bedeutung einer Förderung von Brüderlichkeit, Toleranz und dem Bewusstsein von Staatsbürgerschaft, um Extremismus und Konflikt zu vermeiden.

Das Gremium der ersten Sitzung unter dem Vorsitz von Ihrer Exzellenz Noura bint Mohammed Al Kaabi, Ministerin für Kultur und Wissensentwicklung der VAE, setzte sich ausschließlich aus weiblichen Fachkräften zusammen, die die Rolle von Frauen bei der Realisierung einer produktiven, von Vertrauen, Respekt und Liebe gezeichneten Kooperation erörterten. Die zweite Sitzung umfasste einen Aufruf für gegenseitige Toleranz von Rabbi Michael Schudrich, Oberrabiner von Polen, die auf dem Verständnis beruht, dass jeder einzelne die Dinge möglicherweise anders sieht, einschließlich der individuellen Wege zu Gott.

Im Rahmen beider Sitzungen wurden intensive Workshops zu Toleranz, Menschlichkeit und Koexistenz durchgeführt, in denen Wege untersucht wurden, Brüderlichkeit als weltweiten Wert zu fördern und zu verbreiten. Zu den vielen Themen, die besprochen wurden, zählte weiterhin die Notwendigkeit einer friedlichen Koexistenz, da letztlich alle Männer, Frauen und Kinder nach einer Menschheit trachten, die sich durch gemeinsame Werte wie Frieden, Gerechtigkeit, Würde, Kooperation und besonders Liebe auszeichnet. Die Teilnehmer hoben außerdem die Praxis menschlicher Brüderlichkeit als Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Nationalitäten und Religionen hervor.

 Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Contacts

APCO Worldwide
Salam Shehady, +971553584520
sshehady@apcoworldwide.com





Permalink : https://www.aetoswire.com/de/news/die-bdquoglobale-konferenz-zu-menschlicher-bruumlderlichkeitldquo-des-muslimischen-aumlltestenrates-in-abu-dhabi-beschreibt-eine-vision-globaler-bruumlderlichkeit/de

Multimedia

Permalink : https://www.aetoswire.com/de/news/die-bdquoglobale-konferenz-zu-menschlicher-bruumlderlichkeitldquo-des-muslimischen-aumlltestenrates-in-abu-dhabi-beschreibt-eine-vision-globaler-bruumlderlichkeit/de