Suqia gibt Einzelheiten zum zweiten Mohammed Bin Rashid Al Maktoum Global Water Award bekannt; Summe der Preisgelder beträgt insgesamt 1 Million USD

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate-Dienstag 16 April 2019 [ AETOS Wire ]

Seine Exzellenz Saeed Mohammed Al Tayer, Vorsitzender des Kuratoriums der UAE Water Aid Foundation (Suqia, Wasserfonds der VAE), hat Einzelheiten zum zweiten Mohammed bin Rashid Al Maktoum Global Water Award bekanntgegeben, der von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, ins Leben gerufen wurde. Mit dem Preis sollen Forschungszentren, Einzelpersonen und Innovatoren weltweit ermutigt werden, nachhaltige, innovative Lösungen zu entwickeln, bei denen Solarstrom bei der Bekämpfung der Trinkwasserknappheit eingesetzt wird. Der Preis wird von Suqia beaufsichtigt und unter der Aufsicht der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Global Initiatives vergeben. Es gibt dabei drei Hauptkategorien: Innovative Projects Award (Preis für innovative Projekte), Innovative Research & Development Award (Preis für innovative Forschung und Entwicklung) und Innovative Individual Award (Preis für innovative Einzelpersonen). Die Summe der Preisgelder beträgt insgesamt 1 Million USD.

Der Innovative Projects Award richtet sich an staatliche, teils staatliche und nichtstaatliche Organisationen. Es gibt zwei Kategorien: Large Projects Award (Preis für große Projekte) mit Preisgeldern bis zu 300.000 USD und Small Projects Award (Preis für kleine Projekte) mit Preisgeldern bis zu 240.000 USD. Der Innovative Research & Development Award richtet sich an Einzelpersonen und Teams von wissenschaftlichen Instituten und Forschungszentren, die unabhängig arbeiten oder zu staatlichen bzw. teils staatlichen Organisationen gehören. Es gibt zwei Kategorien: den National Institutions Award (Preis für Einrichtungen auf nationaler Ebene) und den International Institutions Award (Preis für Einrichtungen auf internationaler Ebene) mit Preisgeldern von je 200.000 USD. Beim Innovative Individual Award gibt es zwei Kategorien: den Youth Award (Jugendpreis), der sich an junge Menschen zwischen 15 und 35 richtet und bei dem ein Preisgeld in Höhe von 20.000 USD vergeben wird, und den Distinguished Researcher Award (Preis für angesehene Forscher), bei dem ein Preisgeld in Höhe von 40.000 USD vergeben wird. Die Bedingungen für eine Bewerbung finden Sie auf der Website von Suqia: (www.suqia.ae). Stichtag für den Eingang von Bewerbungen ist der 30. Juni 2019.

„Mit dem diesjährigen Preis können wir auf den Erfolg des ersten im Jahr 2017 aufbauen. Dabei hatte es 138 Teilnehmer aus 43 Ländern gegeben. Wir waren erfreut über die Beteiligung junger Menschen bei dem Preis. Es konnten zehn Gewinner aus acht Ländern gefeiert und damit die Rolle der VAE als Plattform für Innovationen, als Ziel für Innovatoren und als Zentrum für kreative Köpfe aus aller Welt betont werden“, sagte Al Tayer.

Al Tayer bemerkte, dass bis Ende 2018 über 9 Millionen Menschen in 34 Ländern von Suqia-Projekten profitiert haben.

 Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Contacts

Dubai Electricity and Water Authority
Ribal Dayekh, Ahmed Albanna
+97143222405
+971552267222

ribal.dayekh@dewa.gov.ae
ahmed.albanna@dewa.gov.ae





Permalink : https://www.aetoswire.com/de/news/suqia-gibt-einzelheiten-zum-zweiten-mohammed-bin-rashid-al-maktoum-global-water-award-bekannt-summe-der-preisgelder-betraumlgt-insgesamt-1-million-usd/de


Multimedia

Permalink : https://www.aetoswire.com/de/news/suqia-gibt-einzelheiten-zum-zweiten-mohammed-bin-rashid-al-maktoum-global-water-award-bekannt-summe-der-preisgelder-betraumlgt-insgesamt-1-million-usd/de